Aktuelles

Frühjahrsputzaktion

Die Frühjahrsputzaktion wird in diesem Jahr am 24. und 25. März stattfinden und soll in der nunmehr 20. Auflage dazu beitragen, das Erscheinungsbild in den Gemeinden zu verbessern.

Seit vielen Jahren beteiligen sich die Landkreise Friesland und Wittmund sowie die Stadt Wilhelmshaven an der Frühjahrsputzaktion, wobei insbesondere die Vereine, Interessengemeinschaften und Gruppen auf örtlicher Ebene dazu beitragen, dass durch eine rege Beteiligung diese Aktion wieder zu einem Erfolg geführt wird.
Für Ihr Engagement dürfen wir uns bereits im Vorfeld recht herzlich bedanken und würden uns freuen, wenn Sie eine Teilnahme an der diesjährigen Frühjahrsputzaktion ermöglichen können.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!


Straßenbeleuchtung

zur Zeit kommt es in der Gemeinde Sande an verschiedenen Stellen zum Ausfall der Straßenbeleuchtung. Hier im Speziellen die folgenden Gebiete:

-          Sande: Hauptstraße, Am Markt

-          Sande: Industriestraße, Deichstraße

-          Sande: Birkenweg, Dollstraße

-          Cäciliengroden: Carlo-Schmidt-Straße, Kurt-Schumacher-Straße

Ein örtlicher Elektriker ist bereits informiert die Schäden zu beheben. Dieses bedingt den Einsatz eines Messwagens, von welchem es in unserer Region leider nur eine begrenzte Anzahl gibt, so dass noch nicht absehbar ist, wann die Schäden behoben werden können.

Wir bitten um Ihr Verständnis!



Wahlen

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse
der Gemeinderats- und Kreistagswahlen vom 11.09.2016.


Stellenanzeigen

Bei der Gemeinde Sande sind mehrere Stellen zu besetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!


Mobilität ist Freiheit

In diesem Sinne  möchte unsere Gemeinde Sande eine Spendenaktion starten.
Dafür benötigen wir Ihre Hilfe. Schenken Sie den Flüchtlingen in unserer Region ein kleines Stück Freiheit in Form von Fahrrädern.
uch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Sande während der Sommerferien kostenlose Schwimmkurse für Sander Kinder- und Jugendliche ab 5 Jahre, die bereits wassergewöhnt sind, an.
Fahrräder für Kinder in allen Größen sowie für Frauen und Männer sind uns willkommen.

Sie können uns unter der Rufnummer 04422-958817 (Frau Haschen) oder 04422-958813 (Frau Schipper) erreichen. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Für Ihre  Spende bedanken wir uns im Namen der Flüchtlinge im Voraus.


Neues Melderecht ab November 2015

Ab dem 1. November 2015 tritt das Bundesmeldegesetz in Kraft. Es sieht vor, dass zur Anmeldung der Wohnung eine Erklärung des Wohnungsgebers erforderlich ist. In der Regel erhalten Sie eine solche Erklärung schriftlich vom Vermieter. Der Mietvertrag reicht nicht aus. Wenn Sie eine eigene Wohnung beziehen, also selbst Eigentümer sind, geben Sie künftig eine solche Erklärung für sich selbst ab.
Wenn Sie umziehen müssen Sie sich auch weiterhin nur abmelden, wenn Sie ins Ausland verziehen oder eine Nebenwohnung ersatzlos aufgeben. In diesen Fällen bringen Sie bitte ebenfalls eine Bestätigung des Wohnungsgebers mit.
Nach Einzug in eine Wohnung kommen Sie bitte binnen zwei Wochen mit der Wohnungsgeberbescheinigung zur Anmeldung am neuen Wohnort.

Informationen für Wohnungsgeber

Ab dem 1. November 2015 gilt mit dem Bundesmeldegesetz neues Melderecht. Damit einher geht eine Veränderung für Vermieter.
Künftig ist bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug (Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) eine Bestätigung auszustellen, die der Wohnungsnehmer zur Erledigung des Meldevorgangs benötigt. Wohnungsgeber sind insbesondere die Vermieter oder von ihnen Beauftragte – dazu gehören insbesondere auch Wohnungsverwaltungen. Wohnungsgeber können selbst Wohnungseigentümer sein, aber auch Hauptmieter die untervermieten. Für Sie bedeutet das, dass Sie ab dem 01.11.2015 Ihren Mietern eine solche Bestätigung ausstellen müssen.


Bürgersprechstunde

Zukünftig haben Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Sande die Möglichkeit, sich bei persönlichen Anliegen im Rahmen einer Bürgersprechstunde an Bürgermeister Eiklenborg zu wenden. Die Bürgersprechstunde findet 14-tägigin der Zeit von 16.00- 18.00 Uhr, Zimmer 28, Anmeldung im Vorzimmer (Frau Claudia Meyer, Tel. 04422 - 9588-26),statt.

Gartenland zu verpachten

Die Gemeinde Sande bietet eine rund 1.300 m² große Fläche im Finkenweg als Gartenland zum Kauf/zur Verpachtung an. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier!